Sportabzeichen

Trainingszeiten

Unsere Sportabzeichenabteilung trainiert von April bis September jeden Dienstag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Nähere Informationen zum Deutschen Sportabzeichen findest Du auf www.deutsches-sportabzeichen.de.

 

Ansprechpartnerin ist Heidi Wallner.

 

Feierliche Verleihung des Sportabzeichens 2018

Die erfolgreichen Sportabzeichen-Teilnehmer vom TV Utfort-Eick wurden am vergangenen Samstag im Cafe Pilatus geehrt. Die Sportabzeichen wurden von Übungsleiterin Heide Wallner bei einem feierlichen Frühstück persönlich überreicht.

Das Deutsche Sportabzeichen ist nach wie vor eine der wichtigsten Breitensportinitiativen und es werden Übungen in den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination absolviert. Heide Wallner nimmt das Sportabzeichen seit nunmehr fast 40 Jahren, seit 16 Jahren für den TV Utfort-Eick, ab. So war sie auch in diesem Jahr wieder sehr erfreut, dass es so viele „Wiederholungstäter“ gab. Iris und Jochen Geke haben im letzten Jahr zum 15 Mal das Sportabzeichen absolviert, Wolfgang Boldt zum 10 Mal, Reinhard Parchem, Gabi Sperling und Marco Cavaleri zum 5 Mal. Aber nicht nur Vereinsmitglieder waren mit von der Partie. Auch als Nichtvereinsmitglied kann man beim TV Utfort-Eick das Sportabzeichen ablegen. „In der Vergangenheit waren mehr Kinder dabei“, so Heide Wallner, „doch da das Sportabzeichen heute in der Schule gemacht wird (Bestandteil des Lehrplans), sind in diesem Jahr nur vier Kinder mit dabei gewesen.“. Für Heide Wallner war es das letzte Mal, dass sie das Sportabzeichen abgenommen hat. Für ihre Nachfolger heißt es jetzt erst einmal eine neue Trainingsstätte zu finden, da die Sportanlage der BBS an der Repelener Straße geschlossen wird. Geplant ist ab Mai das Sportabzeichen beim TV Utfort-Eick wieder anzubieten.

Sportabzeichenverleihung 2017

Heidi Wallner kann sich über die zahlreiche Beteiligung beim freuen
Heidi Wallner kann sich über die zahlreiche Beteiligung beim freuen
Vinzent war der jüngste Teilnehmer im letzten Jahr
Vinzent war der jüngste Teilnehmer im letzten Jahr

TV Utfort-Eick verleiht Sportabzeichen

 

Wie jedes Jahr im Januar durfte Heidi Wallner auch dieses Jahr wieder an 45 fleißige Sportler das Deutsche Sportabzeichen verleihen.

Bei einem gemütlichen Frühstück am vergangenen Samstag im Cafe Lyzeum erhielten die erfolgreichen Sportler ihre Urkunden und Abzeichen. Der jüngste Teilnehmer war Vinzent mit knapp sechs Jahren; der älteste Teilnehmer, der die Anforderungen für das Sportabzeichen erfüllten konnte, ist 75 Jahre. In diesem Jahr wurde Norbert Köppen geehrt, der zum 15.ten Mal das Sportabzeichen machte, doch es gibt auch viele andere „Wiederholungstäter“.

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsportes, das umfassend die persönliche Fitness überprüft und wird von vielen jungen Leuten für die Bewerbung beim Zoll und bei der Polizei benötigt.

Für alle Interessierten geht es am Dienstag, den 2.Mai - und ab dann immer dienstags - von 18:00 bis 20:00 Uhr wieder los! Treffpunkt sind die Berufl. Schulen an der Repelener Str. Auch alle Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen mit zu trainieren. Die Teilnahme ist kostenlos, Gebühren werden lediglich für die Erstellung der Urkunden und Abzeichen erhoben.

Heidi bedankt sich bei ihren Helfern. Heidi Wallner, Iris Geke, Magdalene Duffner und Jochen Geke (v.L.)
Heidi bedankt sich bei ihren Helfern. Heidi Wallner, Iris Geke, Magdalene Duffner und Jochen Geke (v.L.)

Sportabzeichenverleihung 2016

Auch in diesem Jahr haben wieder viele fleißige Sportler und Sportlerinnen  das Sportabzeichen beim TV Utfort-Eick absolviert. So konnten Übungsleiterin Heidi Wallner und Dinah Lindemann (Sportwartin) am 09.01.  im Rahmen eines feierlichen Frühstücks in den Bürgerstuben 51 mal das Sportabzeichen überreichen.

Heidi Wallner, die selbst im letzten Jahr zum 43. Mal das Sportabzeichen erlangte, freute sich besonders der jüngsten Teilnehmerin Dina Flötgen (6 Jahre) das Sportabzeichen überreichen zu können. Ältester Teilnehmer mit 79 Jahren war Johann Johnen, der das Goldabzeichen erlangte.

Ebenfalls gab es auch in diesem Jahr wieder viele „Wiederholungstäter“: Dr.H. Paulus (10), Martina Parchem , Iris und Jochen Geke (jew.13), Norbert Köppern (14), Antje Köppern (15), Magdalena Duffner (17), und Lothar Pietsch (21).

 

Auch 2016 bietet der TV Utfort-Eick allen Interessierten an, das Sportabzeichen zu absolvieren. Doch ohne Training ist das natürlich nicht zu schaffen. Deshalb wird  ab dem 3. Mai 2016 wieder jeden Dienstag von 18:00 bis 20:00 Uhr auf dem Sportplatz des Berufsbildungszentrums an der Repelener Straße gemeinsam trainiert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. (Weitere Infos bei Heidi Wallner 02841/8833650).